Kaethe Kruse Dolls
Käthe Kruse Puppen

At the beginning of the 20th century Kaethe Kruse (1883-1968) began making dolls because her husband refused to buy industrial doll made of hard and stiff material. Over the years the dolls became more and more elaborate and of higher quality, popular and famous. The road to world-wide success was laid.

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts begann Käthe Kruse (1883-1968) Puppen für ihre Töchter zu basteln. Ihr Ehemann hatte sich geweigert, Industriepuppen aus harten und steifen Materialien zu kaufen. Über die nächsten Jahren wurden die Puppen immer aufwendiger und hochwertiger, bekannter und beliebter. Der Weg zum Weltruhm der Käthe-Kruse-Puppen war gelegt.

Puppe 1

Doll 1

Deutsches Kind

German child

VEB

VEB


What this page does und what it NOT does: Together we want to enjoy the beautiful Kaethe Kruse dolls and to learn more about them. This page ist maintained by Kaethe Kruse doll collectors in their free-time. As there sometimes are misunderstandings:
- We write pages about Kaethe Kruse dolls, because we love them.
- We try to create informative pages that are intended to help learn more about Kaethe Kruse dolls.
- We do not answer individual questions about dolls.
- We do not identify your dolls.
- We do not tell you the value of your doll.
- We do not sell dolls.
- Questions of this kind are deleted without notification.
- The information on these pages is made to the best of our knowledge and belief but we cannot be held liable for the accuracy or completeness of the contents.

You love Kaethe Kruse dolls and want to discuss them? Why not visit the Facebook group "Kaethe Kruse Puppen": Link.

Was diese Seite leistet und was sie NICHT leistet:
Gemeinsam wollen wir uns an den schönen Käthe Kruse-Puppen erfreuen und mehr darüber lernen. Diese Seite wird von Käthe Kruse Puppen-Sammlerinnen in ihrer Freizeit zusammen gestellt. Da es immer wieder Missverständnisse gibt:
- Wir schreiben Seiten über Käthe Kruse Puppen, weil wir sie lieb haben.
- Wir versuchen informative Text zu erstellen, die Ihnen helfen sollen, mehr über Käthe Kruse-Puppe zu lernen
- Wir beantworten hier keine individuellen Fragen über Puppen Wir identifizieren Ihre Puppen nicht.
- Wir sagen Ihnen nicht, wie wertvoll Ihre Puppe ist.
- Wir verkaufen keine Puppen.
- Fragen solcher Art werden kommentarlos gelöscht.
- Die Informationen werden nach besten Wissen und Gewissen erstellt, aber wir übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit der Inhalte.

Sie möchten sich über Käthe Kruse Puppen austauschen? Besuchen Sie doch die Facebook-Gruppe "Käthe Kruse Puppen": Link.

 
Go back to "Historical Toys"-mainpage / Zurück zur "Historisches Spielzeug"-Hauptseite:

Historical Toys/Historisches Spielzeug


Back to / zurück zu THEMES




Wichtiger Hinweis zu allen Links:
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Das Impressum finden sie unter Contact.
The site owner is not responsible for the contents of any external links from this page.
Unless otherwise noted, all rights reserved by Birte Koch (ALBUM 1900).
Copyright 2001-2007 by Birte Koch (ALBUM 1900).
See Haftungsausschluss/Disclaimer for more details!
Haftungsausschluss/Disclaimer are valid for every single page belonging to Album1900.com.
All characters of the "model families" are fictious and not real persons. Any resemblance to living or deceased persons is merely coincidence.
The views expressed in the project "Memories" do not necessarily reflect those of Album 1900.
Alle dargestellten Charaktere der "Modell-Familien" sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit lebenden oder schon verstorbenen Personen rein zufällig und nicht beabsichtigt.
Die in den Beiträgen im Projekt "Erinnerungen" darlegten Ansichten sind persönliche Äußerungen der jeweiligen Verfasser
und stellen keine redaktionelle Meinung von Album 1900 dar.